Nach einer unglaublichen Woche meiner Teilnahme am European Youth Circus Wiesbaden, die aus drei Tagen Proben, zwei Wettbewerbstagen und zwei Galashows bestand, ist es nun leider vorbei.
Vielen Dank an das Kulturamt Wiesbaden und seine tollen Mitarbeiter, dass sie mich ausgewählt haben, für die tolle Organisation und ihre liebevolle Gastfreundschaft.
Danke für eine wundervolle Erfahrung und die tolle Zeit!

 

 

Europe Youth Circus Festival in Wiesbaden vom 25. – 28. Oktober 2018.

Sophia ist eine von 26 Artisten, die für die Teilnahme an dem Wettbewerb ausgewählt wurde.

Sie wird am chinesischen Mast auftreten.

EYC Vorschau>>>

Download Flyer>>>

Download Programm>>>

Das haben sich die zehn jungen Artist*innen eigentlich anders vorgestellt: Plötzlich tauchen Tiere auf, mitten auf der Bühne ihrer Artistik-Show! Was wollen die hier? Sind es etwa entlaufene Zirkustiere? Zuerst nur hier und da, vereinzelt und scheu, sind sie später immer frecher und selbstbewusster, diese Viecher, die offenbar von überall her kommen: Ein Zebra, ein Nilpferd, eine Ente...

Bis klar wird: Da verwandeln sich die Menschen in Tiere, mehr und immer mehr! So menschelt es bald gewaltig in der Tierwelt: Die grazile Giraffe wird vom Kakadu gemobbt, der Gepard verträgt sich saugut mit dem Papagei und die Eule ist dem Lemuren spinnefeind – kurzum: ein ziemliches Affen-, äh, Menschentheater!